Herzlichen Glückwunsch an Kathrin Koczessa zu Ihrem Gesamtsieg beim Brandenburg Cup.

Um beim Brandenburg Cup gewertet zu werden muss man an mindestens sechs Wertungsläufen teilgenommen haben. Kathrin hat in dieser Saison vier solcher Wertungsläufe gewinnen können und bei zweien hat sie den zweiten Platz belegt. Durch diese Supersaison musste Sie auch am Ende ganz oben stehen.

Sieg in Bad Freienwalde

Bevor Kathrin den Gesamtsieg im Brandenburg Cup geholt hat, hat sie am letzten Wochenende noch den Sieg bei den Frauen in Bad Freienwalde nach Hause tragen können. Auf den 7,4 zum Teil sehr bergigen Kilometern, brauchte sie nur 34,17 Minuten bis ins Ziel.

Wir wünschen Kathrin alles Gute und vor allem, dass die nächste Saison mindestens genauso erfolgreich wird wie die letzte.